STIMMEN IN DER STADT

Im Jubiläumsjahr lädt die Akademie für gesprochenes Wort die Stuttgarter Bürgerinnen und Bürger ein mitzufeiern! An verschiedenen Orten finden vor und während der Biennale Veranstaltungen statt, die das Phänomen Stimme, das gesprochene und gesungene Wort, in die Stadt tragen.

Donnerstag, 9. Oktober, 19h30, Akademie für gesprochenes Wort

„Der Sänger als Schauspieler: Darstellendes Spiel auf der Opernbühne”
Der Regisseur, Schauspieler und Autor Gerd Heinz im Gespräch mit Sergio Morabito, Chefdramaturg der Oper Stuttgart, Moderation: Prof. Franziska Kötz

Freitag, 10. bis Sonntag, 12. Oktober, 9h00 – 20h00 (Sonntag 9h00 – 16h00), Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Ebene 8

MOLN – Eine Klanginstallation
von Abel, Carlo und Max Korinsky mit der Stimme von Michael Kranz

FREITAG, 10. OKTOBER, 11h00 bis 16h00, Stuttgarter Fußgängerzone

Textbox – Slam Poetry und Live-Literatur
Mit den Wortkünstlern Bas Böttcher und Dalibor Markovic

SONNTAG, 12. OKTOBER, 11h00 bis 16h00, Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

Familientag zum Phänomen Stimme
Verschiedene Workshops und eine Familiensause für Groß und Klein!